Seite auswählen

News

NEWS

BBH erneut vielfach ausgezeichnet

23.01.2018
Im vergangenem Jahr konnte die Kanzlei Becker Büttner Held (BBH) bei den einschlägigen Fach-Rankings überzeugen: JUVE, Legal 500 und Kanzleimonitor nennen BBH unter den führenden Kanzleien im Energiesektor. Auch das Nachrichtenmagazin Focus Spezial zeichnet BBH wie in den Jahren zuvor mehrfach aus.

Die Redaktion des JUVE Handbuchs Wirtschaftskanzleien lobt dabei das tiefe regulierungsrechtliche Know-how von BBH, die hohe Marktdurchdringung und ihre Stärke auch in großen, konzeptionellen Mandaten. Besonders häufig empfohlen werden dabei Prof. Dr. Christian Theobald, Dr. Ines Zenke, Dr. Olaf Däuper und Axel Kafka. Auch Legal 500 honoriert die regulatorische Expertise von BBH und die vielfältigen herausstechenden Mandate, u.a. von Prof. Christian Held, Dr. Martin Altrock, Stefan Missling und Dr. Roman Ringwald. Prof. Dr. Christian Theobald wird als „führender Name“ im Energiesektor genannt.

Mit dem Motto „Empfehlung ist die beste Referenz“ befragt der Kanzleimonitor regelmäßig Unternehmensjuristen nach ihrer fachlichen Einschätzung. Mit einem nochmaligen Zuwachs an Stimmen konnte BBH die Spitzenposition im Energiewirtschaftsrecht erfolgreich halten. Besonders häufig werden Dr. Martin Altrock, Dr. Andreas Große und Dr. Ines Zenke von Unternehmensjuristen empfohlen. Schließlich ist BBH im Ranking des Focus Spezial seit 2013 bzw. 2014 eine feste Größe als Top-Wirtschaftskanzlei und Top-Steuerkanzlei. So auch im letzten Jahr.

Ich bin einverstanden. Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen