Seite auswählen

News

NEWS

„Deutschlands beste Anwälte“: Handelsblatt zeichnet BBH mehrfach aus

04.07.2016
Christian Held und Prof. Dr. Christian Theobald, beide Partner in der Wirtschaftskanzlei Becker Büttner Held (BBH), gehören auch in diesem Jahr zu den renommiertesten Rechtsanwälten in Deutschland. Dies hat das Handelsblatt zusammen mit dem Verlag Best Lawyers in einer aktuellen Studie ermittelt.

Ein weiteres Mal werden die BBH-Anwälte Christian Held und Prof. Dr. Christian Theobald im Energierecht als „Deutschlands beste Anwälte“ prämiert. Theobald wurde außerdem in die Kategorie „Anwalt des Jahres“ aufgenommen, die besonders häufig empfohlenen Kollegen vorbehalten ist. Der Namenspartner der Kanzlei Christian Held berät die Stakeholder des Energiemarktes in strategischer, gesellschaftsrechtlicher und politischer Hinsicht. Prof. Dr. Christian Theobald wiederum gilt als ausgewiesener Kenner des Konzessions- und Netzregulierungrechts in Deutschland.

Bereits zum achten Mal hatte das Handelsblatt zusammen mit dem US-amerikanischen Verlag Best Lawyers die besten Anwälte Deutschlands gesucht. Grundlage für die Datenerhebung war ein Peer-to-Peer-Verfahren, das bei Rankings üblich ist: Rechtsanwälte wurden gefragt, welche Kollegen sie außerhalb der eigenen Kanzlei empfehlen würden. Heraus gekommen ist eine umfangreiche Übersicht der angesehensten Kanzleien und Rechtsanwälte für unterschiedliche Rechtsgebiete.

Ich bin einverstanden. Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen