Seite auswählen

News

NEWS

BBH-Gruppe unterzeichnet Charta der Vielfalt

24.9.2020
Unter dem Begriff Diversity (auch: Diversität oder Vielfalt) im Arbeitsumfeld verbirgt sich das Konzept, sich nicht nur bewusst mit den verschiedenen Ebenen von „Vielfalt“ auseinanderzusetzen, sondern sie anzuerkennen, sie wertzuschätzen und sie einzubeziehen. Unternehmen profitieren immer von einer Unternehmenskultur, die alle Gruppen von Beschäftigen anerkennt und fördert – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität.

Wir möchten Vielfältigkeit insgesamt in der BBH-Gruppe aktiv fördern. Aus diesem Grund haben wir heute die Charta der Vielfalt unterzeichnet, die unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel steht. Das Ziel des gemeinnützigen Vereins Charta der Vielfalt e.V. ist es, Diversity in der Arbeitswelt voranzubringen und Unternehmen bei der Umsetzung der für sie relevanten Themen zu begleiten. Bisher haben mehr als 3.500 Unternehmen und Institutionen die Charta gezeichnet, und wir freuen uns, dass die BBH-Gruppe nun auch dazugehört.

Charta-Geschäftsführerin Aletta Gräfin von Hardenberg und BBH-Partnerin Prof. Dr. Ines Zenke besiegeln die Unterzeichnung der Charta der Vielfalt.


Ich bin einverstanden. Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen